10.06.2018

Auftritt mit Perspektive

Hohe Qualität mit viel Perspektive sahen die Richter am Sonntag im Finale der Jungpferde-Tour für Siebenjährige.


Allen voran Jedermann, ein 7-jähriger Hengst, den die DeutscheTanja Fischer vorstellte und mit 79,186 Prozent bewertet wurde.

Auf Platz 2 Wolfgang Himsl mit Valparaiso, die im heimischen Viereck 76,457 Prozent scorten und gutes Richter-Feedback bekamen.

„Immer bergauf, immer klar schwingend, sehr sicher im Takt, hoher Versammlungsgrad, schöne ausdrucksvolle Wechsel, ein modernes Dressurpferd mit viel Perspektive“, bescheinigte Deutschlands Star-Richterin Katrina Wüst dem 7-jährigen gekörten Westfalen-Hengst aus dem Hause Sissy Max-Theurer.

N°18 FEI Siebenjährige Finalaufgabe (CDIYH)
1. Tanja Fischer (GER), Jedermann 79,186
2. Wolfgang Himsl (AUT), Valparaiso 2 76,457
2. Jennifer Hoffmann (AUT), Rondoro Noblesse 73,8
Ergebnis im Detail hier


 
presented by